Hodgdon

Die innovative sowie zukunftsorientierte Firma, die ganz traditionell als Familienunternehmen 1947 gegründet wurde, steht mit ihrem erstklassigen und umfangreichen Sortiment für die Erfüllung der Ansprüche eines jeden Schützens. Zum einen zeichnen sie sich mit ihrem breiten Sortiment an Treibladungspulver aus, zum anderen stehen sie niemanden im Bereich Schwarzpulver und Schwarzpulverersatzstoffe nach. Im Laufe der Jahre kaufte Hodgdon erst die Firma IMR im Jahre 2003 und anschließend die Firma Winchester im Jahre 2006, um ihr Sortiment abzurunden. Mit geballten Kräften setzt Hodgdon sich für die Wünsche und Bedürfnisse des einzelnen Wiederladers ein. Hodgdon – Ihr Partner für eine erfolgreiche Jagd.


Wenn Sie weitere Informationen direkt vom Hersteller wünschen, klicken Sie hier    Hodgdon

 

Einstufung

Treibladungspulver, Unterklasse 1.3
Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise

 

H203: Explosiv; Gefahr durch Feuer, Luftdruck oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke.

Sicherheitshinweise

 

P210: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten nicht rauchen.
P234: Nur im Originalbehälter aufbewahren.
P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.
P250: Nicht schleifen / stoßen /…/ reiben.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P370 + P380: Bei Brand: Umgebung räumen
P372: Explosionsgefahr bei Brand.
P373: KEINE Brandbekämpfung, wenn das Feuer explosive Stoffe / Gemische / Erzeugnisse erreicht.
P401: Dicht verschlossen, kühl und trocken aufbewahren.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt / Behälter einer sachkundigen Entsorgung zuführen.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie jetzt unsere Pulverexperten.