Prüfgeräte: ZEB


Die Zündmaschinen-Prüfgeräte bestehen aus Widerständen in einer Serienparallelschaltung mit einer Glühlampe, wobei der Gesamtwiderstand dieser Schaltanordnung dem Höchstwiderstand des zugehörigen Zündmaschinentyps entspricht. Deshalb ist auch jedes Prüfgerät nur für die Prüfung eines einzigen Zündmaschinentyps geeignet.
Bei voller Zündmaschinenleistung leuchtet die Glühlampe hell auf, bei Verminderung der Leistung auf 80 % leuchtet sie nicht mehr. Um Versager durch schadhafte Zündmaschinen zu vermeiden, empfiehlt es sich, vor dem Anlegen der Zündleitung an die Zündmaschinenklemme eine Überprüfung der Leistungsfähigkeit der Maschine mit dem zugehörigen Prüfgerät vorzunehmen.

ZEB/P/CU 10

Prüfgerät für Zündmaschine ZEB/CU 10

ZEB/P/D/CU 30

Prüfgerät für Zündmaschine ZEB/D/CU 30

ZEB/P/D/CU 30 (K)

Prüfgerät für Zündmaschine ZEB/D/CU 30 (K)

ZEB/P/N/CU 50

Prüfgerät für Zündmaschine ZEB/N/CU 50 (T)

ZEB/P/D/CU 100

Prüfgerät für Zündmaschine ZEB/D/CU 100

ZEB/P/D/CU 100 (K)

Prüfgerät für Zündmaschine ZEB/D/CU 100 (K)

Ledertasche für Prüfgeräte

Ledertasche für ZEB-Prüfgeräte
Art.-Nr. 2555



ZEB/P/HU 20 (Export)

Prüfgerät für Zündmaschine ZEB/CU 200/HU 20
Art.-Nr. 2460 (ohne Tasche)

Dieses Prüfgerät hat keine Zulassung für die Bundesrepublik Deutschland!

ZEB/P/HU 160 (Export)

Prüfgerät für Zündmaschine ZEB/CU 400/HU 160
Art.-Nr. 2462 (ohne Tasche)

Dieses Prüfgerät hat keine Zulassung für die Bundesrepublik Deutschland!