Ihr Ansprechpartner:

 Herr F. Landgraf
 Tel.: +49 (0) 9779 8144-26
 Fax: +49 (0) 9779 8144-24
 FL@LHS-Germany.de

Aktuelle Meldungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.


    

Sprengzubehör: Schwingungsmessgeräte


Bei Baumaßnahmen, Gewinnungssprengungen oder Abbrucharbeiten lassen sich Erschütterungen trotz moderner Techniken nicht vermeiden. Um die Entstehung von Schäden oder die Gefährdung von Menschen auszuschließen, bedarf es der Messung und Beurteilung dieser Erschütterungen.
Bei hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis decken ZEB-Schwingungsmesser alle Messaufgaben nach DIN Norm ab. Die Mess- und Auswertemöglichkeiten sind sowohl auf transiente Schwingungsereignisse (wie z.B. Sprengerschütterungen) als auch auf Dauermessungen (z.B. Ramm- und Verkehrserschütterungen) zugeschnitten.


PE-Version (Art. 2750/1-2)
AL-Version (Art. 2750/3-4)

VibraZEB VM-7TS

Die neueste Generation der ZEB Schwingungsmessgeräte ist in zwei Varianten verfügbar:
• PE-Version: „baustellentaugliches“ Kunststoffgehäus
• AL-Version: platzsparendes Aluminiumgehäuse

Bei Baumaßnahmen, Gewinnungssprengungen oder Abbrucharbeiten lassen sich Erschütterungen trotz moderner Techniken nicht vermeiden. Um die Entstehung von Schäden oder die Gefährdung von Menschen auszuschließen, bedarf es der Messung und Beurteilung dieser Erschütterungen.
Das VibraZEB VM-7TS erfüllt alle Anforderungen nach DIN45669 zum Messen von Erschütterungen nach DIN4150, ÖNORM S9020 und SN640312a (und viele weitere internationale Normen) in der höchsten Genauigkeitsklasse. Damit ist es uneingeschränkt zur Eigenüberwachung, zur Schwingungsanalyse, als auch zur Beweissicherung einsetzbar. Es wird intuitiv über einen berührungsempfindlichen Farb-Touchscreen bedient.
Das im Lieferumfang enthaltene und leicht zu bedienende Windows PC-Analyseprogramm (Windows7/10-64bit) ermöglicht es, einfache Messberichte, als auch professionelle Auswertungen zu erstellen. Um die Messdateien vom Gerät herunterzuladen, kann es direkt als externe Festplatte mit einem PC verbunden werden.
Alternativ können die Messdaten auf einen mitgelieferten USB-Speicher kopiert werden. Ist das Gerät mit dem Kommunikationsmodul ausgestattet, können die Daten auch per Netzwerk/Internet heruntergeladen werden. Hierüber ist auch eine Konfiguration und Steuerung des Geräts aus der Ferne möglich. Neben dem Webserver stellt das Kommunikationsmodul auch einen E-Mail-Server bereit, der automatisch bei Schwellenwertüberschreitungen Benachrichtigungs-E-Mails an ein Smartphone oder einen PC versendet.
Die Funktionsfähigkeit des gesamten Messaufbaus wird durch eine automatische Überprüfung des Sensorblocks vor jeder Messung dokumentiert. In Verbindung mit einer regelmäßigen Kalibrierung erhält man die Voraussetzung für zuverlässige Messergebnisse. Im Messprotokoll sind alle Maximalwerte von Schwinggeschwindigkeit über Schalldruck (nur mit Mikrofon) sowie Frequenzen mit Zeitstempel zu jedem Erschütterungsereignis verfügbar.
Das Gerät kann auch mit entsprechendem Modul die im Messprotokoll erfassten Ereignisse direkt auf einen mobilen Drucker vor Ort ausdrucken.

Zusammenfassung:
• intuitive Bedienung durch Touchscreen
• robustes „baustellentaugliches" Messgerät
• zwei Gehäusealternativen lieferbar
• voreinstellbare Aufzeichnungsparameter
• dokumentierter Selbsttest
• Messdatenfernabfrage über Netzwerk (optional) Web-Server, E-Mail-Server, FTP-Server)
• Protokollausdruck in der Software zur Dokumentation
• Netz- und Akkubetrieb (ca. 20 Stunden) • Messdatenauswertung und -Archivierung per Windows-Software
• umfangreiche Messdatendarstellung • Regressions-Analyse (Ladung/Entfernung)

Technische Daten:
Kanäle: 3/6 (ausstattungsabhängig) + Mikrophon
Messgröße: Schwinggeschwindigkeit v(t), optional g, KBF
Messbereich / Kanalauflösung: ±100 mm/s / 0,01 mm/s AD-Wandler
Auflösung: 16 Bit
Interner Messdatenspeicher: 1.800 MB
Frequenzbereich: 1 - 315 Hz
Trigger Modus: automatisch, v(t), KBF g, extern
Datentransfer: USB, USB (externe Festplatte)
Externe Stromversorgung: 12 V
Abmessungen: L x B x H 270 x 250 x 125 mm (PE-Version)
Abmessungen L x B x H 200 x 180 x 70 mm (AL-Version)

Mit im Lieferumfang:
• USB-Stick mit PC-Software (Windows)
• Sensorblock mit integrierter Libelle und 5 m Anschlusskabel
• USB-Datenübertragungskabel

Optionales Zubehör:
• Drucker (2733)
• Kommunikationsmodul mit Netzwerkschnittstelle (2791)
• zweiter Sensorblock für 6-Kanal-Betrieb (Art. 2750/2 und 2750/4)
• Schallpegeldruckkanal mit Mikrophon (2793)
• KBF-Analysemodul für DIN4150-2
• Beschleunigungsmodul (g)
• separater Z-Kanal
• Alarmsystem, per Kabel oder Funk (2797)

Art. 2750/1 PE-Version, 3-Kanal
Art. 2750/2 PE-Version, 6-Kanal
Art. 2750/3 AL-Version, 3-Kanal
Art. 2750/4 AL-Version, 6-Kanal



VibraZEB VM-3D

Das handliche VibraZEB VM-3D wurde gemäß DIN 45669 zur Messung von Erschütterungseinwirkungen auf Gebäude nach DIN 4150 Teil 3 entwickelt. Das 3-Kanal Messgerät speichert bis zu 500 Ereignisse mit Schwinggeschwindigkeit, Frequenz, Datum und Uhrzeit auf einer SD-Karte.
Es genügen zwei Tasten sowie der farbige und berührungsempfindliche Touchscreen, um das Gerät schnell und sicher zu bedienen. Die Messergebnisse können direkt am Gerät betrachtet werden und mit der Windows Software dokumentiert und analysiert werden.

Zusammenfassung:
• intuitive Bedienung durch Touchscreen
• Netz- und Akkubetrieb (ca. 20 Stunden)
• einfache Menüstruktur
• Messdatenauswertung und -Archivierung
• voreinstellbare Aufzeichnungsparameter per Windows-Software
• dokumentierter Selbsttest • umfangreiche Messdatendarstellung
• Regressions-Analyse (Ladung/Entfernung)

Technische Daten:
Kanäle: 3 (X-, Y- und Z-Achse)
Messgröße: Schwinggeschwindigkeit v(t)
Messbereich / Kanalauflösung: ±100 mm/s / 0,01 mm/s
AD-Wandler Auflösung / Abtastrate: 16 Bit / 2.048 SPS
Messdatenspeicher: ca. 500 Ereignisse
Frequenzbereich: 1 - 315 Hz
Aufzeichnungsdauer: 1, 2, 4, 8 und 16 Sekunden
Trigger Modus / Bereich: automatisch / 0,2 – 100 mm/s
Aufzeichnung / Datentransfer: SD-Speicherkarte
Externe Stromversorgung: 12 V Betriebszeit mit Akku ca. 15 Std. (größerer Akku auf Anfrage möglich)
Display: 2,5" Touchdscreen, 4 Status -LEDs
Bedienung: 2 Membran-Taster + Touchscreen
Abmessungen: L x B x H 210 x 100 x 40 mm

Optionales Zubehör:
• Gewebetasche (2792)
• Transportkoffer (2796)
• Funkalarmsystem (2797)

Mit im Lieferumfang:
• 2 GB Speicherkarte
• Netzteil
• Sensorblock mit integrierter Libelle und 2 m Anschlusskabel

Art. 2760