Besatz: Bohrlochpfropfen

     

Bohrlochpfropfen aus Kunststoff

Bohrlochpfropfen sind geschmeidig, robust und wirtschaftlich.
Sie bieten folgende Vorteile:

  • gute Abdichtung des Bohrloches verhütet das Eindringen von Wasser, Sand und Erde.
  • Gefriert nicht im Winter und ist durch die hellrote Farbe im Schlamm und Schnee leicht zu finden.
  • Ausgezeichnetes Laden durch den Pfropfen, einfacheres und kürzeres Lademoment,
    dadurch Zeiteinsparung. Durch den Pfropfen kann gebohrt werden.
  • Er dient dann als Spritzschutz und hält außerdem, trotz Bohren durch Erde, das Bohrloch völlig sauber.
  • Beim Bohren großer Löcher können die beiden Großbohrlochpropfen verwendet werden.
  • Bei Sprengen kann der Pfropfen ohne Gefahr von Projektilwirkung im Bohrloch verbleiben.


Form: konisch
Innendurchmesser: 30 / 43 mm
Gewicht: ca. 20 g/Stück
Kartoninhalt: 200 Stück
Art.-Nr. 1080 (ohne Deckel)

Form: konisch
Innendurchmesser: 40 / 56 mm
Gewicht: ca. 25 g/Stück
Kartoninhalt: 200 Stück
Art.-Nr. 1081 (ohne Deckel)

Form: konisch
Innendurchmesser: 45 / 80 mm
Gewicht: ca. 70 g/Stück
Kartoninhalt: 90 Stück
Art.-Nr. 1082 (ohne Deckel)

Form: trichterförmig
Innendurchmesser: 46 / 130 mm
Gewicht: ca. 110 g/Stück
Kartoninhalt: 60 Stück
Art.-Nr. 1079 (mit Deckel)

Form: konisch
Innendurchmesser: 64 / 130 mm
Gewicht: ca. 150 g/Stück
Kartoninhalt: 75 Stück
Art.-Nr. 1083 (mit Deckel)

Dämmschirme aus Hart-PVC

werden für die Sprengarbeit zur Arretierung von Ladesäulen beim schonenden Sprengen und in aufsteigenden Bohrlöchern, sowie zur Arretierung von Wasserbesatz verwendet. Für Bohrlochdurchmesser 32-55 mm
Gewicht: 270 g
Verpackungseinheit: 100 Stück
Art.-Nr. 1097
 

Sperrfedern aus Kunststoff

Beim Laden aufsteigender Bohrlöcher besteht das Risiko, dass Ladungen herausfallen. Während der Ladearbeit wir die Sperrfeder benutzt um wirkungsvoll die Ladung im Bohrloch zu halten. Für Bohrlochdurchmesser 40-64 mm
Verpackungseinheit: 100 Stück
Art.-Nr. 1606