Ihre Ansprechpartner:

 Herr H. Landgraf
 Tel.: +49 (0) 9779 8144-34
 Fax: +49 (0) 9779 8144-22
 HL@LHS-Germany.de

 Herr Speth
 Tel.: +49 (0) 9779 8144-32
 Fax: +49 (0) 9779 8144-22
 MSP@LHS-Germany.de

 Herr Herbert
 Tel.: +49 (0) 9779 8144-33
 Fax: +49 (0) 9779 8144-22
 MH@LHS-Germany.de

Treibladungspulver: Norma

(Download Lieferprogramm)


Kennzeichnung nach GHS/CLP, gültig für alle nachfolgenden Sorten:

Treibladungspulver, Unterklasse 1.3

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H203: Explosiv; Gefahr durch Feuer, Luftdruck oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke.

Sicherheitshinweise:
P210: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten nicht rauchen.
P234: Nur im Originalbehälter aufbewahren.
P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.
P250: Nicht schleifen / stoßen /…/ reiben.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P370 + P380: Bei Brand: Umgebung räumen
P372: Explosionsgefahr bei Brand.
P373: KEINE Brandbekämpfung, wenn das Feuer explosive Stoffe / Gemische / Erzeugnisse erreicht.
P401: Dicht verschlossen, kühl und trocken aufbewahren.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt / Behälter einer sachkundigen Entsorgung zuführen.

 

Treibladungsmittel für Büchsen

Norma 200

200: Ein schnell verbrennendes Pulver für Patronenhülsen mit kleinem Pulverraum, wie z. B. die .222, aber auch hervorragend für das Laden von leichten Geschossen und/oder leichte Ladungen in größeren Kalibern.
Inhalt: 500 g

Norma 201

201: Langsamer verbrennend als das Pulver Norma 200, fürs Laden von leichteren Geschossen in mittelgroßen Hülsen. Auch geeignet fürs Laden von größeren Kalibern wie z. B. 9,3 x 57 und .45-70, bei welchen die Pulvergase einen großen Raum hinter dem Geschoß ausfüllen müssen.
Inhalt: 500 g

Norma 202

202: Ein Gewehrpulver mit mittlerer Verbrennungsgeschwindigkeit. Speziell entwickelt für 7,62 mm Nato (.308). Ideal für Patronen 6,5 mm, 7 mm und .30-06 mit normaler Hülsenkapazität sowie für 8x57 IS, 9,3x62 und 9,3x74R.
Inhalt: 500 g

Norma 203-B

203-B: Viele treue Anhänger von Norma 203 freuten sich über die Wiedereinführung dieses beliebten Pulvers in verbesserter Form unter dem Namen Norma 203-B. Ist es doch ein sehr flexibles Treibladungsmittel mit einem weiten Einsatzspektrum. Sehr gut geeignet für 6 mm Norma BR und .308 Win. Besonders geeignet ist es für mittlere Kaliber bei schweren Geschossen.
Inhalt: 500 g

Norma URP

URP:  Das neue, energiereiche Pulver findet seine Anwendung im mittleren Kaliberbereich. Sehr gut geeignet für mittelgroße Patronen, z. B. für 7x64 oder .30-06.
Inhalt: 500 g

Norma 204

204: Ein langsam verbrennendes Pulver, besonders für Patronen mit großem Pulverraum und relativ großer Geschoßlänge entwickelt. (Große Geschoßlänge = schweres Geschoß in Verhältnis zum Kaliber = größerer Geschoßwiderstand im Lauf). Sehr gute Präzision in 6,5x55 und .30-06.
Inhalt: 500 g

Norma MRP

MRP: Ein sehr langsam verbrennendes Pulver für höchste Geschossgeschwindigkeit bei Patronen mit großem Pulverraum. Ganz besonders für die meisten Magnumpatronen geeignet.
Inhalt: 500 g

Norma MRP-2

MRP-2: Ein sehr langsam brennendes Pulver, das für Magnumpatronen von großem Fassungs-vermögen und relativ kleinem Kaliberdurchmesser (7mm Rem. Ultra Magnum, 6,5x68, 7mm STW, usw.) bestens geeignet ist und hier besonders gute Leistungen erzielt.
Inhalt: 500 g

Norma 217

217: Dieses neu entwickelte Treibladungspulver wird das bisherige MRP-2 künftig ersetzen.
Inhalt: 500 g

Nach oben