Ihr Ansprechpartner:

 Herr F. Landgraf
 Tel.: +49 (0) 9779 8144-26
 Fax: +49 (0) 9779 8144-24
 FL@LHS-Germany.de

Lagerung: Sprengstoff-Lagertüren

 

Sprengstofflagertüre System GUT-Ri LT STD RWK (A)

System GUT-Ri LT STD RWK (A)

Panzerung: Hochfester Beton Ri 68 MN/m² nach DIN 1045.Türblattstärke: 205 mm. Gelagerte, nachstellbare Bänder. Bedienelemente: Aluminium oder Chromnickelstahl oder oberflächenbehandelt. Umlaufende Gummidichtung, gefasst im Falz / aufgenommen im Türblatt, axial. Zentral-Riegelwerk, Edelstahl- oder galv. verz. Riegelbolzen Ø 30 mm, Anzahl entsprechend lichter Höhe. Schlüsselschloss, Euro-Norm: VdS-Kl. 3 (EN 1300), 14 Zuhaltungen, Schlüssel im geöffneten Zustand nicht entnehmbar.Zahlenkombinationsschloss, Schlüssellochlafette gegen Schlüsselschlossattacken, d.h. Ausführung äquiv. D10 (D1) / VdS-Kl. 2/100(¾).

Freilauffunktion:
Zum Schutz des RWK, gegen Vandalismus/Sabotage und zur Steigerung des Widerstandswertes besteht diese Zusatzeinrichtung. Die Handhabe (Handrad, Kreuz- oder Drehgriff) weist Freilauf auf in verriegelter bzw. gesicherter Lage, somit können keine Drehkräfte bzw. Mitnahmemomente eingeleitet werden.
Nach dem Öffnen des Schlüsselschlosses muss die Handhabe gezogen werden,
wodurch Verdrehmitnahme zum RWK hergestellt wird.
Durchgreifende Hintergreifschiene, beschussresistent M5/DIN 52290, haftladungsresistent
mind. 0,3 kg TNT/äquiv. in Idealgeometrie (strukturelle Integrität).
Aufgrund der Ausstattung versteht sich der Aufbau über RAL 625/1 und Wertschutzraumtüre liegend und somit weit über den Mindesanforderungen der LR 210/230.
Gemäß Bauartzulassung ist keine umlaufende Betonwange erforderlich! Der lichte Durchgang wird durch die Türblattstärke nicht reduziert.
Größe: B 950 x H 1950 mm lichter Durchgang
DIN "Links" oder "Rechts" (einschl. Wetterschutzdach 300 mm)
Bauartzulassung Nr. 01 SprengG 63
Art.-Nr. 9633


Es können auch andere Abmessungen gefertigt werden!

System GUT-Ri LT STD RWK (C)

Sprengstofflagertüre System GUT-Ri LT STD RWK (C)

wie Sprengstofflagertüre Type 9633, jedoch ohne Zahlenkombinationsschloss!
Das Schlüsselschloss ist abgeblendet mit einem Vorhangschlossschieber / Stahl t10,
alternativ Verdrehblende für Bügel- oder Bolzenvorhangschloss Kat. 0,3 kg
(entsprechende Vorhangschloss-Wahl treffen).
Größe: B 950 x H 1950 mm lichter Durchgang
DIN "Links" oder "Rechts" (einschl. Wetterschutzdach 300 mm)
Bauartzulassung Nr. 01 SprengG 63
Art.-Nr. 9632


Sonderausstattung / Zubehör:

- Sondermaße: 455 x 415 - 3010 x 4010 mm (lichter Durchgang)
- Alarmanlagen-Anbau oder Vorbereitung
- Feuerschutzblähmasse im Türblattfalz
- Bauartzugelassene Vergusseinheiten für Lüftungsanlagen bei explosionsgefährdeten Stoffen

Sabotageschutzblende (SABS)

mit Wetterschutzfunktion für alle RWK-Typen
Art.-Nr. 9691

Türblatt

Stossgedämpfte Fangfalle, abschließbar

für Fixierung (Türblatt Ruhelage AUF)
Art.-Nr. 9692

Innentüre

für begehbare Sprengmittellager, gebaut aus einer 5 mm starken Stahlplatte.
Diagonal versteift, gelagerte Bänder Ø 16 mm, Hintergreifsicherung, umlaufende Feuerschutzmasse in Nut, radial.
Verschluß über 2 Sicherheits-Riegelkastenschlösser nach PTZ-Norm 7231.00 bzw. Äquivalent.
bis zur Größe: B 1250 x H 2100 mm lichter Durchgang
DIN "Links" oder "Rechts"
Art.-Nr. 9621


Sämtliche Türenkonstruktionen sind komplett grundiert, eine bauseitige Decklackierung ist unbedingt erforderlich!

Nach oben